Veranstalter

Träger des Festivals ist der gemeinnützige Verein für unabhängige Kurzfilmkultur e.V. in Kooperation mit der Studierendeninitative Di[rec°]t der Universität Mannheim.

Der Ziele des Vereins sind

  1. die Sichtbarmachung der jungen Kurzfilmszene
  2. Stärkung von Medienkompetenzen
  3. Förderung eines europäischen Kulturdialogs

Die Vision des Vereins ist es, die Öffentlichkeit von der gängigen Überzeugung zu befreien, die Kunst des Filmemachens sei nur durch aufwendige Produktionen und ein großes Budget möglich. Den Werken der ständig wachsenden freien Filmszene soll eine Austauschplattform geboten werden, in der die kleinen Kunstwerke kanalisiert werden und die Interaktion zwischen Filmschaffenden und Publikum angestrebt wird.